2
An meinem verlängerten Wochenende gehe ich wiedereinmal nach Oberwald (wie könnte es auch anders sein). So richtig erholen kann ich mich dort allerdings nicht wirklich… Aber das ist eine andere Geschichte und gehört nicht hier her. Ich fahre also am Donnerstag, 2015-07-09 nach der Arbeit von Luzern via Arth Goldau, Göschenen, Andermatt nach […]

Oberwald


4
Alex schenkte mir zum Geburtstag eine Autofahrt mit Paa und mir. Er löst diese Fahrt nun bei absolut phänomenalem Wetter ein. Die Reise bleibt zu Beginn der Fahrt noch ein Geheimnis. Ich hab schon die wildesten Spekulationen über unser Ziel gemacht. Bei azurig blauem Himmel und kühlen 28.8 Grad Celsius fahren wir in Richtung Glarus. Wir biegen […]

abnormer Freitag und genormter Samstag


Kacke am Fell
Ich ziehe durchs weltweite Netz und entdecke folgende Zeichnung. Ich betrachte die zwei Bilder und denke für mich, dass da wiedereinmal jemand keine Hobbys hat. Ich will das Bild bereits wegklicken, da betrachte ich es noch einmal. Dann lese ich den Text nochmal. Es vergehen weitere 3.1415 Sekunden. Meine Leitung ist etwas zu […]

Kacke



Darf dieser Affe das? Darf er das, weil er nicht weiss, was er macht, oder denkt er: Ich mach das, weil die Menschen eh nur denken, ich mache es, weil die Menschen sowieso meinen wir können nicht denken, sich jedoch irren und somit denken, was macht dieser Affe daaaaaaaaaaaa?

Da laust mich doch der Affe


3
Ich gehe an den von der Fragile Suisse organisierten Spiel- und Begegnungstag. Wir zocken Bingo was das Zeug hält. Jetzt verstehe ich, warum so viele Bingospieler so angefressen sind und sofort, wenn jemand einen Piep macht halben ausflippen! Da geht alles voll durchstrukturiert und durchgeplant vonstatten. Nicht so bei uns! Wir […]

Fragile -> zocken


Am letzten Tag vor dem Heimflug geniesse ich zusammen mit Hansi nochmal eine wohlige Massage. Ihr dürft wieder tippen, ob es sich um eine Thai GoGo Massage oder eine echte Thai Massage gehandelt hat. Erneut muss ich euch daran erinnern, dass ich im Prinzip ein anständiger Mensch bin. Es liegt […]

Tag 22 unserer Vicasi-Reise



2015-05-04_002
Nach einem royalen Morgenessen begeben wir uns mit dem Auto auf den etwa 800 m höher liegenden Doi Suthep, eine berühmte Tempelanlage. Die Thai haben auf dieser Strecke massenhaft Motorenüberhitzungen weil sie im fünften Gang mit 500 Touren den Berg hinauffahren und die Motoren dadurch relativ rasch überhitzen… Die Tempelbesichtigung […]

Tag 21 unserer Vicasi-Reise


Ich esse mein erstes (und gleichzeitig letztes) europäisches Frühstück hier in Asien. Die Milch ist extrem süss, beim Brot meint man, man esse Karton (hat er erneut essen gesagt?) und die übersalzene Butter rundet das ganze Desaster ab. Morgen hätte ich gerne wieder Früchte und Tee… Wir ziehen los und […]

Tag 20 unserer Vicasi-Reise


Wir besuchen das Braunkohlekraftwerk “MaeMoh” wie bereits am 30. Erwähnt. Paa hat bereits in der Schweiz ein Treffen mit einem Ingenieur vereinbart. Als wir uns dann jedoch beim Kraftwerk bei dieser Person melden, teilt er uns mit, dass er heute mit der Familie nach Bangkok gehe. Wir dachten bereits: Jetzt […]

Tag 19 unserer Vicasi-Reise