Markus duscht heute Morgen.

Mutter und Miri

bir Raffi uf dä Geburtstags“party“

Mäc und Miri im Tessin bei Sepp und Raffi

Mäc und Miri im Tessin bei Sepp und Raffi

 Miri und ich

Nachdem Mäc meine Grammatikfehler korrigiert hat, sagt er (mit arrogantem Blick): „Schön!“

Mittagessen:

– Eier und Mais / Spaghetti und Fleisch / Merengie Glace Rahm

Um 10:30 Uhr kommen noch drei Kollegen aus Luzern. Barbara, Nico und Steffan. Markus freut sich riesig.

Mäc findet es witzig, 5 Mal in der Minute aufs WC zu gehen. „Joo, das isch a gueti Üebig!“ -> Markus, i lon mi nit verarsche!!! 😉

 

Some people want it to happen,

some wish it to happen,

other make it happen.

vom Peyer

1. Gömer d’G d’G d’Geudi go de Chips

2. Bugo

3. Hoi Dokterli

4. Atombomb

5. Bsch…ei

6. Dädädäääääää!

7. Wuhu!!!

Alles gueti Nico

Markus kann sich an alle Sprüche vom Nico erinnern. Wir lachen alle mit ihm. Er ist lustig. Das stellt Markus sehr auf. Markus würde sich mega freuen, wenn seine Kollegen aus Eschenbach nochmal kommen würden.

Dä Mac gat jetzt ins Bett.

Besucher aus Eschenbach
Markiert in:         

Dein Kommentar:

Zurück