10:45 Uhr: bin bei Markus im Zimmer. Er ist aufgestellt. Geht ins EEG. Feines Mittagessen. Cordonbleu, Pommes, Erbsli, Salat und zum Dessert Citronencrème.

Palm habe ich in meiner Handtasche.

Wir trinken in der Caféteria etwas. Markus sollte Wasser lösen, kann aber nicht.

Papi ruft an und wünscht viel Glück.

Markus trifft Schwestern die ihn gepfelgt haben. Er kann sich natürlich nicht Erinnern. Die Ärzte besprechen die morgige Operation mit Markus und mir.

Markus: Ganz viel Glück. Ich komme am Nachmittag. Schlafe wohl, wir denken an Dich. Mami

Es liebs Grüessli für d’Miri.

Jo da Mäc isch würkli ufgstellt! Miar sind int Café as Cola go trinka. Schlof guat und i denka morn au fescht an Di!

Miri

Vor OP-Tag
Markiert in:     

Dein Kommentar:

Zurück