Heute kann ich nicht viel anderes erzählen, ausser vielleicht, dass ich mit einer Person (wiedermal weiblich), ein sehr interessantes Gespräch geführt habe.

Ich habe gebohrt. Das war recht langweilig. Obwohl ich weiss, dass es Leute gibt, die Jahre lang dieselbe Arbeit machen, könnte man mich nicht gebrauchen so eine langweilige Arbeit zu erledigen.

Am Abend bin ich bei meinem Götti eingeladen. Wir haben Billard gespielt. Ich habe das erste Mal nach dem Unfall wieder einmal gewonnen. Juhuuuuuuuu!

Auch das ist ein weiteres Ereignis, das mich aufbaut und mir Mut macht weiter an meinem Körper, wie auch an meinem Gehirn zu arbeiten und nicht aufzugeben…

weiblichen Gesprächspartner gefunden

Dein Kommentar:

Zurück