Ich korrigiere Arbeiten, welche ich letzte Woche erledigt habe. Dann lese ich im Buch “Der Vogel ist ein Rabe” von Benjamin Lebert. Dann heisst es: Semestertests in der Mathematik. Zu Beginn tauchen Orientierungsschwierigkeiten mit den Aufgaben auf. Danach ging es zügig weiter und die Zeit reicht sogar noch, das Ganze nochmals durchzurechnen bzw. eine Selbstkontrolle zu machen.

Am Nachmittag absolviere ich den Postabrechnungs-Semestertest. Auch das entspricht ganz meinen Wünschen. Danach schreibe ich, vor dem letzten Semestertest, mein Tagebuch. Beim letzten Test geht es um eine Abschrift. Auch das sollte nicht weiter schwierig sein…

Der Vogel ist ein Rabe
Markiert in:         

Dein Kommentar:

Zurück
%d Bloggern gefällt das: