Ich drucke eine frische Checkliste aus. Danach lege ich noch einige Arbeiten ab und mache eine Abschrift. Danach haben wir ABU. Wir lesen einen Text aus der 20 Minuten und markieren die uns wichtig erscheinenden Stellen. Es geht um das Taschengeld von Jugendlichen bis 20 Jahre.

Am Nachmittag lesen wir in der „BüWo“ die Umfragenseite. In dieser Ausgabe geht es um die Frage, ob man Geld für die Flutopfer spenden soll oder ob sowieso der grösste Teil der Spenden an die Bürokratie und nicht den Opfern zukommt.

Danach diktiere ich einer Mitarbeiterin noch nach eigener Wahl Wörter, heisst ich darf zwischen zwei Möglichkeiten auswählen und diktiere eines davon. Weiterhin korrigiere ich noch VIELE, wirklich viele, Arbeiten der PC-Schulung, welche ich vor langer, WIRKLICH langer Zeit einmal gemacht habe. Ich erledige mein Ämtli und fülle ein Formular mit der Schreibmaschine aus.

20 Minuten
Markiert in:     

Dein Kommentar:

Zurück
%d Bloggern gefällt das: