Am Morgen erledige ich eine Power Point-Präsentation über meine Träume und mich. Danach mache ich die Abrechnung der Getränkekasse. Sie geht einmal mehr ohne grosse Probleme auf.

Übrigens, Herr Meier, dies war das letzte Mal, dass Sie die Getränkekasse erledigen durften. Am Nachmittag waren eigentlich nur noch Arbeiten bezüglich Ämtli fällig.

Meine Träume und ich

Dein Kommentar:

Zurück