Nach dem Morgenessen sind wir im Café “Boulangerie du bois” (Holzofenbäckerei) das Morgenessen einnehmen gegangen. Nachher hiess es bereits “Adieu, cher romandie”. Wir fuhren im ICN zurück nach Zürich, Chur und zu guter Letzt “back to the root” Disentis. Am Abend wäre noch der Swissair-Grounding Film auf dem Programm gestanden. Nach einer halben Stunde hat es mich aber angegurkt und ich hab mich schlafen gelegt…

The day after tomorrow

Dein Kommentar:

Zurück