Ich bin doch das Zentrum! DBE hat meinen Zentrumsstatus anerkannt, indem er mich als eine Null (0) bezeichnet hat. Warum er das getan hat ist irrelevant (resp. habe ich vergessen 😎 ). Er macht mir damit natürlich eine riesen Freude. Endlich anerkennt er meinen Zentrumsstatus.

Nun stellt sich natürlich die Frage, warum DBE plötzlich so einen Sinneswandel hat. Das läuft folgendermassen ab: Wir diskutieren ein hochkomplexes, mathematisch, physikalisches Problem. Die Frage lautet: Wo liegt das Zentrum zwischen -∞ und +∞ auf dem zweidimensionalen Zeitstrahl? Wir kommen zum Schluss, dass dieser Punkt exakt die Zahl 0 ist. Mit anderen Worten ZENTRAL, genau in der MITTE des Zeitstrahls!

In diesem Falle bin ich gerne eine Null, lieber Dani, denn Du hebst mich mit dieser Aussage ins Zentrum von allem. Du hast mir heute gerade ganz unbewusst den Zentrumsstatus überlassen! JETZT GEHÖRT ER MIIIIIIIIIIIIIIR!!! Ich bin nicht nur das Zentrum von unserem Universum und allen Extrauniversen sondern eben auch das mathematisch, physikalische Zentrum des Zahlenstrahls.

Lieber DBE! Ich bedanke mich bei Dir für die Statusanerkennung. Du hast mir die schönsten Ostern seit langem beschert. Jetzt muss nur noch unser Auftritt in der Kirche an Ostern klappen und dann ist alles gut.

A propos Osteraufführung:

Messa di Gloria

Zentrumsfrage Rev. 01

Dein Kommentar:

Zurück