Am nächsten Tag fahren wir mit dem Taxi zu einer Bank um ein paar Dong zu wechseln. Wir ziehen uns zum Start mal schnell 5’000’000 Dong! Ein Dong ist demnach eigentlich kein Dong :-). Im kleinen lernt man sparen, gell Hugo. Wer den Xu nicht ehrt, ist des Dong nicht wert, nochmals gell Hugo.

6'000'000 Deng

Unter anderem besichtigen wir in Saigon das prächtig renovierte Postgebäude, die Kathedrale und das Kriegsmuseum. Dort kann man den Krieg der Vietnamesen gegen die USA praktisch hautnah miterleben. Dies ist sehr beeindruckend und geht unter die Haut.

Kriegsmuseum

In Fatima lernen wir die Kinder und die Jugendlichen im Waisenheim besser kennen und geniessen dort eine super Gastfreundschaft.

 

Nachfolgend noch ein paar Eindrücke des heutigen Tages in Bildern:

Tag 2 unserer Vicasi-Reise

Dein Kommentar:

Zurück