Wir machen ein Sightseeing in Saigon und gehen anschliessend auf den Flughafen und fliegen nach Cambodia.

Für die Einreise müssen wir ca. 35 Formulare ausfüllen.

Am Schluss pisst es uns an und wir füllen nur noch jede 2. Zeile aus. Irgendwann dann machen ich dann nur noch ein grosses “X” und noch später lasse ich mehrere Blöcke einfach leer. Irgendwo steht, dass Einreisewillige diese Zettel ausfüllen müssen. Also füllen wir diese Blätter halt aus. Niemand kontrolliert es. Nein! Sie kopieren es auch nicht doppelseitig und scannen im Anschluss die Kopie nochmals ein. Es werden auch keine verschiedene Revisionsindizes erstellt und ein zugehöriges Excelshit, um die tausende von Revisionen wieder aufzufinden. Nichts da! Hier geht das einfacher. Entweder man hat ein Zettelchen mit “X” (ischmir egaaaaaaal was draufsteht) oder man hat keinen. So läuft das hier im Osten. Hier bist Du nur jemand, wenn Du einen Zettel vorweisen kannst…

Papa hat ein weiteres Mal perfekte Arbeit geleistet. Alles ist organisiert und klappt wie am Schnürchen. Auch die Tuktukfahrt zu unserer Unterkunft verläuft absolut planmässig…

Im Hotel werden wir mit ganzem Herzen (resp. Schwänen?? Waaaaaaaaaaaaas?!?) empfangen.

Weitere Impressionen ohne Worte:

 

Tag 12 unserer Vicasi-Reise

Dein Kommentar:

Zurück