Am Nachmittag dieses schönen Sommertages holt mich Hugo und seine Gemahlin ab. Hmmmm… Hugo ist doch mein Chefchef oder wie oder was? Und dann noch mit seiner Angebeteten? Wir fahren zu Dritt nach Küssnacht am Rigi. Gibt es dort etwas 90% herabgesetzt? Oder gar gratis?
Nein… Nichts da! Mein Buddie Dani geht den Bund der Ehe ein. Zum Apèro lädt er unter anderen auch seine Schurter-Mitarbeiter ein. Wir treffen auf dem Parkplatz noch Märie-Änn und deren Angebeteten, Henning. Als lustiges Schurterteam mischen wir uns unter die Gäste.
Maria und Dani geben sich auf dem Landschihof das Jawort. Ein hübsches Paar:

Maria und Dani

Maria und Dani

An jeder Hochzeit darf das Mampfen nicht fehlen. Direkt nach der Vermählung wenden wir uns dem Buffet zu. Nach dem feinen Buffet, welches grosszügigerweise so konzipiert ist, dass wir für den Transfer vom Hauptgang zum Dessertbuffet praktisch keine Zeit verlieren, macht mein Chef noch ein superschweres Quiz mit Maria über Danis Arbeitsstelle. Maria kann keine einzige Frage über Danis Arbeit korrekt beantworten. Ob das wohl gut kommt, mit diesen Zwei?
Spass beiseite! Natürlich kommt das gut. Dani weiss ja schliesslich auch nicht, wie teuer ein Kunstbein oder ein künstlicher Arm ist. Aus diesem Grund helfen wir Maria, die Lösungen für die Aufgaben zu finden. Ich bin sehr froh, dass Hugo alle Lösungen kennt und keine HIlfe von mir braucht. Denn meine Antworten wären vermutlich noch viel schlechter als Marias…

Dani und Mac

Dani und Mac

Auf diesem Bild schaue ich nur ein klitzekleines Bisschen grimmig drein…
Ich nehme an der Grund dafür ist klar… Ich weiss nicht wie oft ich den Leuten noch mitteilen muss: “NED HÖÖÖCH!!”Lassen wir das so im Raum stehen und wünschen dem Brautpaar ganz viel Glück auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.
Alles Gute, liebe Maria und lieber Dani

Nach den Festivitäten gehts für mich nach einem schönen Hochzeitsfest wieder nach Hause.

War superschön, liebe Maria und lieber Dani. Vielen Dank…

Danis Hochzeit

Dein Kommentar:

Zurück