Ich bin am Freitagnachmittag mit meinen Eltern nach Oberwald zu meinen Grosseltern gefahren. Als wir dort angekommen sind, war es nicht wirklich schön. Wir mussten sowieso einiges an unserer Ferienwohnung inspizieren. Beispielsweise die neue Waschmaschine mussten wir in Betrieb nehmen. Ich bin dann am Sonntag zu den Grosseltern gegangen um einen Jass zu “klopfen”! Dann wandte sich auch dieses Wochenende dem Ende zu. Zu Hause angekommen checkte ich meine E-Mails und wollte mich nachher ins Bett begeben. Doch dann passierte etwas sehr Verwunderliches. Ursina rief mich an. Dass hat mich fast ein wenig überrumpelt. Ich habe mich riesig gefreut. Habe ich mich doch darauf eingestellt, dass ich nichts mehr von ihr hören würde. Tja, das war ein riesiger Aufsteller. Ich bin auch wegen diesem Ereignis schon recht gut gelaut gewesen. Das hat das Fass des glücklich sein’s aber noch zum überlaufen gebracht. lm positiven Sinne natürlich. Hätte ich doch das nie und nimmer in meinen grössten und schönsten Träumen angenommen! Aber es ist passiert! Ich danke dir Ursina!!

0
Ursina calls me

Dein Kommentar: