Bis zum Mittag verläuft alles wie gewohnt. Dann bringt Hugo eine superspontane Idee ein. Er meint zu mir: “Chom mer gönd go schwemme ond nochhäär mampfemer öppis Chliises i de Uufschötti”
Ich verfalle in schallendes Gelächter.
Hugo kommt niemals schwimmen. Viel zu exotisch und entspricht nicht dem Code of Conduct oder was es da sonst noch alles für Reglemente gibt in der Business Knigge…
Wie immer, wenn Hugo einen guten Witz gemacht hat, bereiten sich SePä und ich langsam vor, um in der Kantine das Essen einzunehmen.
Hugo insistiert und meint: “Ech has imfau ärnscht gmeint! Kusch Du?!?”
Ich warte keine dritte Aufforderung ab und begebe mich schnurstracks in die Herrentoilette, ziehe mir dort meine Turnhosen, welche gleichzeitig als Badehose dienen können, über und begebe mich zurück ins mittlerweile leere Büro.
Ich bin voll nervös, lege all mein Zeug zurück an meinen Arbeitsplatz und begebe mich direkt mit Hugo runter in die Lobby und weiter in die Schötti.
Wir legen unser Zeug hin und begeben uns an den schönen Sandstrand dort. Mutig wate ich los und quitsche wie ein Quitscheentchen und aller Augen wenden sich mir zu. Wie immer…
Kurz aklimatisieren und weiter hinausschwimmen.
Plötzlich spüre ich keinen Boden mehr unter meinen Füssen und das Wasser wird klirrend kalt. Wirklich urplötzlich!
Ganz schlimm imfau!
Während meiner Phasen an der Wasseroberfläche führe ich permanent einen Monolog, wie kalt jetzt das vermeladaite Wasser auch sei und warum Hugo mich doch nur auf so eine Schnapsidee bringen konnte und sowieso?!? Wo bist Du jetzt Hugo? Ahh genau… Ich hab Dich ja gebeten raus ans Ufer zu gehen und ein Photo von mir zu machen. Genau!
Mein alter Ego aka Ruedi ruft laut: “Hilfe! Kalt! Sofort wieder ein bisschen zurück ans wärmere Ufer!”
Dann endlich!
Hugo ruft über die kalten Gewässer:
“Wie meuss ech met dem Grät es Photi mache?”
Meine Antwort: “Du machsch wetze?!? ODR?!? FROG ÖBBER IDE OMGÄGBIG!!!!”

MME im kalten Vierwaldstättersee

MME im kalten Vierwaldstättersee

Er heept mir über die Gewässer zu:
“Weiss ne öbs öbbis worde Esch… Muesch säuber prüeffe!”
Und ich:
 “Wetzbold! Wie immer  😛 ”
Meine Mama würde sagen:
‘Mängisch frääg ech mech scho! Sääggg! Getz Der no? Mine Büeb so üf der Arm z’nääh’

Mit diesen Gedanken im Kopf sehne ich mich nach der wärmenden Sonne und schwimme zügig wieder an den sonnigen Strand.
Hugo meint zu mir:
“Chom etz gömmer no rasch öppis z’mampfe go hole ond de gömmer langsam weder Retour…”
Gesagt getan…
Vielen Dank, lieber Hugo, für diesen wunderschönen und wie wir das von dir gewöhnt sind, etwas überdrehten Mittag, den Du mir da beschert hast…

Immer gerne wieder  😉

0
die etwas andere Mittagspause

4 Gedanken zu „die etwas andere Mittagspause

  • Dienstag, 2019-06-25 um
    Permalink

    Markus, ich bin stolz auf dich 🏊‍♂️ 👍
    Und nun wird das Wasser mit jedem Tag wärmer… also kannst du diese Abwechslung über Mittag bestimmt wiederholen –
    im wunderschönen Vierwaldstättersee..))
    Herzliche Grüsse,
    Philippe

    1+
    Antworten
    • Dienstag, 2019-06-25 um
      Permalink

      Lieber Philippe
      Danke für Deine positive Rückmeldung.
      Was ich nicht bestätigen kann, ist Deine Aussage zur Wassertemperatur. Absolut magst Du recht haben… Subjektiv war es heute (2019-06-25) irgendwie massiv kälter als gestern…
      Mein letzter Satz bestätigt Deine Annahme zur allmittäglichen Wiederholung ;)…
      Liebe Grüsse
      Markus

      0
      Antworten
  • Dienstag, 2019-06-25 um
    Permalink

    Das H2O muss ja wirklich sau kalt gewesen sein, Du bist ja der einzige Schwimmer (had need gseid Schpenner) weit und breit in den Gewässern des 4-Waldstätter Sees. Gut gemacht. Philippe hat natürlich recht, das H2O wird nun jeden Tag 1/2 Grad C wärmer. Das heisst, diese Woche kannst Du die Badeübung getrost jeden Tag wiederholen, am Freitag wird das H2O so ca. 21.5 Grad C warm sein.

    1+
    Antworten
    • Dienstag, 2019-06-25 um
      Permalink

      Hoi Paa
      Hugo sei dank… Er macht das Unmögliche möglich. Wie so oft, wenn etwas ausweglos erscheint, lässt Hugo nichts unversucht, um mich ganz alleine auf das Bild zu kriegen…
      Zu den Temperaturen verweise ich auf meinen Kommentar vom Phippu… Die Physik widerspiegelt nicht immer das Wohlbefinden aller, geschweige denn mein Wohlbefinden (gäu SeTanisese, da chasch secher schampaar guet bestäätige?). Ich bin halt ein kleines Bisschen unprognostizierbar.
      Somit erübrigt sich Deine Prophezeiung für Donnerstag und Freitag und kriegt von mir die Zensur: NICHTIG!
      Du darfst es gerne nochmals versuchen 😉
      Liebi Grüess
      Mac

      0
      Antworten

Dein Kommentar:

Zurück