Am Anfang habe ich Englisch. Ich schaue einige Regeln an und politisiere danach ein bisschen. Natürlich auf freundschaftlicher Basis. Danach löse ich einen recht schweren Fragebogen über Verben und deren Adjektive. Schwierig deshalb, weil es so viele Adjektive sind, die alle in Verben umgewandelt werden müssen. Irgendwann gehen mir die Ideen aus.

Es folgt ein Infoblatt über unser Pub “Sheila’s Inn” gleichen Regeln geachtet werden mussten. Ich schreibe vor dem Mittag noch einen Aufsatz von Hand über das erste Lehrjahr, bzw. Anlehrjahr. Am Nachmittag mache ich mein StV-Amtli und stelle noch eine PowerPoint Darstellung fertig… Jetzt in die Physio und dann ab ins Lehrlingshaus…

Polistisieren

Dein Kommentar:

Zurück