Irgendwie hab ich es schon immer vermutet. Apple braucht doch knapp zwei Jahre Entwicklung, um den Status des grossen Bruders Android fast zu erreichen. Wie dem aufmerksamen Leser des unten stehenden Vergleichs sicher aufgefallen ist, weist das vor knapp zwei Jahren lancierte Nexus 4 sogar noch einen um 10 progressive Bildpunkte in der Senkrechten höheren Wert auf als das iTrash 6. Ich freue mich, in zwei Jahren von einem technologischen Höchstlevel auf die erbärmlichen Versuche der Generation iTrash und die hilflosen Rettungsversuche vor dem Ertrinken anzuschauen. Ich würde ja gerne helfen… Dazu müsste sich Apple einfach mehr öffnen und sich auf das Kerngeschäft, nämlich die Herstellung von elektrischen Zahnbürsten und Toastern, konzentrieren…

iPhone 2014 vs. Nexus 2012

Apple, willkommen im Jahr 2012!

2 Gedanken zu „Apple, willkommen im Jahr 2012!

  • Samstag, 2014-09-13 um
    Permalink

    da kann man wohl nichts mehr dazu sagen!!
    Apple vs. Android, das ist wie BMW vs. Audi!!

    Antworten
    • Samstag, 2014-09-13 um
      Permalink

      Nicht ganz. BMW und Audi sind technologisch gesehen in etwa auf dem gleichem Stand. Apple hinkt Android aber 1 Jahr und 10 Monate hinterher. Also sieht es für Apple ganz schlecht aus. Wie bereits gesagt: Kurz vor dem Absaufen!!

      Was mich immer wieder wundert, ist die Tatsache, dass die Appleianer noch immer bereit sind so viel Geld für ein “i” zu bezahlen. “iTrash”-Benutzer werden geblendet von dem “i” das vor dem “Trash” steht.

      Greetings
      Mac

      Antworten

Dein Kommentar:

Zurück